Der Ablauf einer kinesiologischen Sitzung gestaltet sich ganz individuell nach Deinem Thema und dauert circa eine Stunde. Beachte bitte, dass die erste Sitzung erfahrungsgemäss etwas länger dauert, ca. 1,5 - 2.00 h.

Nachdem man kurz über das aktuelle Thema gesprochen hat, schaut man konkret, wie es zu diesem Stress gekommen ist und wo die Ursache dafür liegt. Hier wird der Muskeltest eingesetzt. Das Gespräch nimmt einen grossen Platz in der Sitzung ein. Gemeinsam wird ein positives Ziel formuliert und die entsprechenden Blockaden werden mit einer Balance aufgelöst.

Wie entstehen energetische Blockaden?

Energetische Blockaden können durch Erfahrungen, Erziehung, Verletzungen, Emotionen, hindernde Glaubenssätze oder im alltäglichen Stress entstehen.

Was ist eine Balance?

Eine kinesiologische Balance wirkt auf das menschliche Energiesystem und hat eine ausgleichende Wirkung auf Körper & Geist.

Wie funktioniert eine Balance?

Es gibt sehr viele verschiedene Balancetechniken, welche individuell angewendet werden. Ich arbeite mit Farben, den Meridianen, Akupressurpunkten, Bewegungen u.v.m. Somit kommt der Körper wieder in ein Gleichgewicht bezüglich dem Thema, welches den Stress ausgelöst hat. 

Wie wird die Sitzung abgeschlossen?

Nach jeder Sitzung bestimmen wir zusammen ein "Homeplay", also eine kleine Übung, damit die Veränderung in den Alltag integriert werden kann.